Gemeindeleben in Coronazeit

Noch immer und wohl auch noch eine ganze Zeit lang werden wir gewisse Einschränkungen im Gemeindeleben akzeptieren müssen. Aber auch für uns geht es darum, die ungebremste Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern und vor allem Ältere und Schwache, aber auch die Verantwortlichen besonders im Gesundheitssystem zu schützen.

Wir sind dennoch für Sie da

Von Heiligabend bis einschließlich 7. März 2021 hatten wir aus Verantwortung gegenüber den allgemeinen Kontaktbeschränkungen die Gottesdienste in unseren Kirchen ausgesetzt. Ab dem 14. März finden Gottesdienste wieder statt. Wir bitten um vorherige Anmeldung und Beachtung des Hygienekonzepts. Alle sonstigen Veranstaltungen und Gruppentreffen entfallen zunächst weiterhin aus Coronaschutzgründen. Das Café Credo und die Stöberkammer müssen ebenfalls weiterhin geschlossen bleiben. Bitte informieren Sie sich!

Das Büro ist zu den Bürozeiten besetzt. Aus Schutzgründen bitten wir um telefonische Anmeldung mit Nennung Ihres Anliegens. Bitte seien Sie  achtsam und respektieren Sie die gängigen Hygienemaßnahmen. Auch wir Pastor*innen sowie unser Vikar sind für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar. Rufen Sie uns an; nennen Sie Ihr Anliegen oder reden Sie einfach mit uns. Wir versuchen zu helfen!

Bleiben Sie behütet und hoffentlich auch gesund!