Bastelkreis

Der Bastelkreis entstand in der Gemeinde St. Michael schon vor langer Zeit. Er hat sich aus Müttern der Mutter&Kind-Gruppen gebildet, die Lust hatten, sich auch mal ohne die Kinder am Abend zu treffen und dabei etwas zu basteln und sich auszutauschen. Heute richtet er sich an alle, die Lust haben, sich in netter Runde kreativ zu betätigen.

Die Treffen sind in der Regel an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte. Meistens gibt es ein vorher  abgestimmtes Thema, zu dem entweder von mir zentral für alle oder von jedem selbst das Material besorgt wird.

Hier einige Beispiele unserer bisherigen Themen:
Stofftaschen bemalen/bedrucken, Schlupfkasper, Windräder, Uhren, Schneekugeln, Kreuzstickereien, Fensterbilder, Schwingtiere, Seidentücher batiken/bemalen, Wichtel, Teddys, Hasen, Elche nähen, Windspiele aus Bambus/Kupfer, Adventskränze binden, Adventskalender, Krippenfiguren filzen, Spiele selber machen, Fensterbäume, Heufiguren, Pappmache Schneemänner/Hasen, Serviettentechnik auf Ton/Holz, Holzfiguren/-stecker/ -tafeln bemalen, töpfern, Kürbisköpfe schnitzen, Kerzen verzieren, Acryl-/Pastellkreide malen, Lichterkettenlampen, Glasritzen, Strümpfe stricken, Mosaik kleben, Traumfänger, Nistkästen, Schmuck, Rosenkugeln und vieles mehr ... hin und wieder kochen wir auch mal.

Das Schöne dabei ist, dass man immer wieder neue Sachen ausprobiert und in der Gruppe von jedem Ideen dazukommen. So können alle das gleiche Material und die gleiche Vorlage haben und trotzdem fallen die Endergebnisse ganz individuell aus.

Die fertigen Kunstwerke sind für den Eigenbedarf, wir haben aber auch schon Kekse für den Adventsbasar gebacken oder Fröbel- und Strohsterne für den Tannenbaum in der Kirche gefertigt. Außerdem hilft die Gruppe beim Kartoffelfest und Adventsmarkt mit.

Wer Lust bekommen hat, darf sich gerne bei mir melden

Kreative Grüße von Annette Bröcker (Tel.: 396361)

Quellennachweis Kopfbild: links: © Gemeinde | mitte: © pixabay.de | rechts: © Klaus Steves / pixelio.de