Männergruppe

Wann ist ein Mann ein Mann?

Das ist für viele eine einfache Frage, doch lässt sich darüber bei einem guten Glas Wein und einem leckeren Bissen herrlich philosophieren.

Noch unter Pastor Michael Biehl haben einige Männer in unserer Kirchengemeinde festgestellt, dass sie als Väter und Ehemänner ihren Platz haben, aber ansonsten in dem sozialen Umfeld wenig in Erscheinung treten. Aus dieser Erkenntnis hat sich eine Gruppe von Männern gefunden, die sich bei regelmäßigen Treffen über Themen austauschen, die im täglichen Leben und Beruf untergehen.

Wir sprechen im kleinen Kreis über soziale Themen, die Geheimnisse und Wünsche, die wir haben, laden Gäste aus anderen Kulturen zu einem Austausch, organisieren gemeinsame Reisen, wandern im Gebirge oder gehen für ein paar Tage ins Kloster. Seit Jahren bringen wir uns aktiv ins Gemeindeleben ein mit unserem Glühweinstand auf dem Adventsmarkt und natürlich mit dem beliebten Oldieschwoof.

Unsere Themen sind vielfältig, ergeben sich oft auch spontan. In diesem Rahmen leben wir aktiv die Ökumene zusammen mit den Männern der katholischen Gemeinde. Dabei sind wir beim gemeinsamen Essen und dem schon genannten Glas Wein im regen Austausch.

Wer sich angesprochen fühlt, ist herzlich zu unserer Runde  eingeladen. Wir treffen uns immer am letzten Freitag im Monat im Café Credo im KirchenFORUM (Straßenfeld 2). Ansprechpartner ist Reiner Arendt (reinerarendtonline.de). 

Quellennachweis Kopfbild: links: © Gemeinde | mitte: © pixabay.de | rechts: © Klaus Steves / pixelio.de