Computer-Café für Senioren

Vielleicht noch nicht davon gehört, aber das gibt es schon seit Jahren. Das Computer-Café im PC-Raum der Dreifaltigkeits-Kirche Kücknitz. Jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr helfen Schüler der Willy-Brandt-Schule Lübeck Senioren beim Umgang mit PC, Notebook oder Handy. Bei Kaffee und Keksen werden aber nicht nur Probleme im Bereich der neuen Medien geklärt, sondern es ist auch viel Zeit für Gespräche zwischen Alt und Jung.

Ins Leben gerufen wurde das Computercafé von der Stadtteilrunde „Miteinander ohne Zoff“. Ursprünglich waren es Hauptschüler der Schule Roter Hahn, die hier mit Senioren in Kontakt gebracht wurden, um das gegenseitige Verständnis zu fördern. Finanziell unterstützt wird dieses generationsübergreifende Lernen von der Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG. Dadurch wurde es möglich, das Computer-Café für die Senioren kostenlos anzubieten. Nach der Schließung des Hauptschulzweiges am Roten Hahn wurde die Willy-Brand-Schule als Partner an Bord geholt.

Ob Anfänger oder „Alter Hase“, nutzen Sie unsere Hardware, Software oder unser Internet/wLAN, um die vielfältigen Möglichkeiten neuer Medien kennen zu lernen. Selbstverständlich kann auch eigene Hardware mitgebracht werden.

Also merken: Computer-Café für Senioren immer mittwochs 17-18 Uhr (außer in den Ferien) im PC-Raum im Gemeindehaus der Dreifaltigkeitskirche, Schlesienring 1. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!