49 Jugendliche haben sich zum Konfirmandenunterricht angemeldet – doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Wir freuen uns auf die gemeinsame Konfi-Zeit. Schon länger arbeiten wir in zwei Modellen: Es gibt die wöchentliche Gruppe am Dienstagnachmittag und die monatliche Gruppe an verschiedenen Samstagen. Viele erfahrene Teamerinnen und Teamer begleiten die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Konfirmation. Ende Mai ging es los. Wir sind gestartet mit einem Begrüßungsgottesdienst, wo die Konfi-Kisten ausgeteilt wurden für all die Schätze des Konfirmandenjahres. Und dann ging es online weiter mit Spielen und einer ersten Einstimmung. Wir hoffen, dass wir uns schon bald wieder real treffen können und viel Spaß miteinander haben werden.

Pastor Martins und Pastorin Posner