HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE!

Wir laden Sie ein zu einem Rundgang durch unsere Gemeinde. Lernen Sie die Menschen kennen, die sich hier treffen und die hier arbeiten. Schauen Sie sich die vielfältigen Angebote an, und seien Sie herzlich eingeladen zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen, zu den Gruppentreffen und vielfältigen Aktivitäten. Treten Sie ein!

Besuchen und folgen Sie uns auch auf Instagram: kirche_kuecknitz

AKTUELLES ZUM UMBAU DER
ST.-JOHANNES-KIRCHE

Spendenstand: 410.344 €

… mit einer Spende an:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kücknitz
IBAN: DE61 2307 0700 0360 7017 00
Verwendungszweck: „Umbau St. Johannes“

Verschiedene Veränderungen des Kirchenraumes in den Jahren seit 1956 haben der gestalterischen Klarheit eher geschadet oder entsprechen nicht mehr heutigen Vorstellungen. Durch die denkmalgerechten Umbaumaßnahmen soll dem Raum seine klare und eindeutige Grundgestalt, aber auch eine in die Zukunft gerichtete Würdigkeit zurückgegeben werden. Dazu gehören: die Entfernung des Nadelfilzteppichbodens; eine am historischen Erscheinungsbild orientierte Farbgestaltung der Holzteile und Wände inklusive der Bänke; der Rückbau von baulichen Veränderungen für mehr natürliches Licht im Altarraum (Entfernung eines Raumes auf der Empore und Öffnung eines zugemauerten Fensters); die Entfernung einer backsteinsichtigen Mauer an der Ostwand und die Generalüberholung der Orgel.

Altar, Kanzel, Taufe und Lesepult werden aus Metall, einem Material, dem Kücknitz seine Entstehung verdankt, in schlichter Formgebung neu gefertigt. Es wird eine neue Beleuchtung und eine Fußbodenheizung geben. Gemalte Verzierungen auf den Holzständerwerken der Empore und an der Kirchendecke, die im Zuge der Bauuntersuchungen dokumentiert worden sind und Laien wie Fachleute gleichermaßen begeistern, sollen wieder sichtbar bemacht werden.

VERANSTALTUNGEN & GOTTESDIENSTE

JugendSommerFreizeit (13-17 Jahre)

20. Juli 2024 - 3. August 2024

Meditation

23. Juli 2024 um 20:00 - 21:30

Newsletter abonnieren

Als Kirchengemeinde wollen wir keinen Raum für Missbrauch geben. Wenn Sie übergriffiges Verhalten und Grenzverletzungen erlebt oder davon erfahren haben, ist diese Anlaufstelle für Sie da:

UNA – Unabhängige Ansprechstelle

Telefon: 0800-0220099 (montags 9–11 Uhr mittwochs 15–17 Uhr)

Email: una@wendepunkt-ev.de

Weitere Informationen und Hintergründe.

Kontaktformular