Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

1. Korintherbrief, Kapitel 13, Vers 13

Die Trauung

Bei der kirchlichen Trauung sagt ihr vor Gott und euren geladenen Gästen „Ja“ zueinander. Ihr versprecht euch, euren weiteren Lebensweg miteinander zu gehen. Für diesen gemeinsamen Lebensweg empfangt ihr ganz persönlich und unmittelbar Gottes Segen. Er steht als Zeichen dafür, dass Gott eure Partnerschaft bestärkt und begleitet.

Häufige Fragen

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Eheschließung auf dem Standesamt.

Unsere Trauungen finden nach Absprache statt. In der Karwoche und an einigen Festtagen sind keine Trauungen möglich.
Das würden wir uns wünschen. Es ist aber ausreichend, wenn eine*r von euch beiden Kirchenmitglied ist.

Der Traugottesdienst ist für Mitglieder der evangelischen Kirche kostenlos.

Die Schritte zur Trauung

1. Kontaktaufnahme mit dem Gemeindebüro:
Nutzen Sie dazu gerne das Formular unten auf der Seite oder rufen Sie im Gemeindebüro unter 0451 – 30 12 82 an.

2. Unsere Pastor*innen nehmen Kontakt mit Ihnen auf und vereinbaren ein Traugespräch.

3. Beim Kennenlern- bzw. Traugespräch lernen Sie einander kennen, können Fragen zur Trauung stellen und gemeinsam den Traugottesdienst planen. Das Traugespräch kann bei Ihnen zuhause oder im Gemeindehaus stattfinden.

KONTAKT AUFNEHMEN

Kontaktformular

Vielen dank! Wir haben Ihre nachricht erhalten und melden uns zeitnah bei ihnen!
da ist leider etwas schiefgelaufen. Versuchen Sie es später noch einmal.